Donnerstag, August 04, 2005

Fun in der Wüste

In Wikis werden fehlerhafte Texte produziert. Ein erstes Teilgeständnis des Wikiweise-Betreibers liegt mittlerweile vor, aber vorläufig nur auf Rechtschreibfehler bezogen. Mal abwarten was noch kommt.

Einige Holperigkeiten der eher harmlosen Art sind mir heute im Artikel Ténéré ins Auge gesprungen: Innhalb der Wüste unweit des Ortes Tiguidit befindet sich ein große Funstätte [...]. Na sowas. Und ganz amüsant geht es weiter: Die Wüste ist kaum von Tieren oder Pflanzen bewachsen. Und: Während der Regenzeit [...] ist mit Regen zu rechnen, [...].

Woran liegt's? Die Autoren arbeiten schlampig und gegengelesen wird offensichtlich kaum. Ja aber der Artikel ist doch erst zwei Tage alt! Ja genau, und die Leser wissen auch, dass Wikiweise ein Wiki ist, und soviel Medienkompetenz wird doch jeder Leser haben, dass er weiß, dass in Wikis gelegentlich auch mal was Falsches steht. Das kennt man schon aus der Wikipedia, weiteres Anschauungsmaterial war eigentlich nicht nötig.

1 Comments:

At 8/04/2005 5:58 nachm., Blogger Necrophorus said...

Nur als kleine Ergänzung für die Autoren: Die Addax nasomaculatus ist die Mendesantilope, nicht dass noch jemand auf die Idee kommt, es gäbe nur eine Antilopenart. Besonders heikel, da es sich bei den Antilopen nicht einmal um ein Taxon handelt sondern um eine eher willkürlich zusammengewürfelte Ansammlung von Arten mit ähnlichem Aussehen. Gruß, Achim

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home